Cookie-Hinweis
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
x
Motul Bremsflüssigkeit Racing Brake Fluid RBF660 DOT 4 - 500ml - 101666

Artikelnummer: MOT_101666

  • Speziell entwickelt für den harten Renneinsatz
  • Mischbar mit allen DOT 3, DOT 4 und DOT 5.1-Produkten
  • Extrem hoher Trockensiedepunkt: 325 °C / 617 °F)

Kategorie: Betriebsstoffe


11,90 €
23,80 € pro 1 l

inkl. 20% USt., zzgl. Versand

Lagerware

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stück


Beschreibung

Rennbremsflüssigkeit RBF 660
Racing Brake Fluid 660
DOT 4
  • Speziell entwickelt für den harten Renneinsatz
  • Mischbar mit allen DOT 3, DOT 4 und DOT 5.1-Produkten
  • Extrem hoher Trockensiedepunkt: 325 °C / 617 °F)
  • Especially for strong racing application
  • Mixable with DOT 3, DOT 4 and DOT 5.1
  • Extremly High Dry Boiling Point: 325 °C / 617 °F)

Vollsynthetische Bremsflüssigkeit auf Polyglykolbasis. Für alle Arten von Rennsport-Bremssystemen (Stahl, Carbon oder Keramik). Das RBF660 ist mit allen DOT 3, DOT 4 und DOT 5.1 Bremsflüssigkeiten auf Polyglykolbasis mischbar, jedoch wird diese nicht empfohlen, da die angegebenen Eigenschaften sich verschlechtern.


Very high dry boiling point of 325C and a wet boiling point of 204C. For all types of hydraulic brake and clutch actuators requiring non-silicone synthetic fluid. Specially designed to resist extreme temperature generated by racing carbon and ceramic brakes allowing a minimal air entrance for brake cooling.


Technische Daten / Technical Specs:
Standards: SAE J 1703, ISO 4925, FMVSS 116 DOT 4
Viskosität bei -40°C/ Viscosity at -40°C (-40°F): 1698 mm²/s
Viskosität bei 100°C/ Viscosity at 100°C (212°F): 2,59 mm²/s
Trockensiedepunkt/ Dry Boiling Point: 325 °C / 617 °F
Nasssiedepunkt/ Wet Boiling Point: 205 °C / 401 °F
Farbe / Color: braun / brown
Füllmenge pro Flasche / Quantity per bottle: 500ml
Anzahl Flaschen / Quantity of bottles: 1
Liefermenge / scope of delivery: 0,5L


Information zur Altölentsorgung

Bei Altöl handelt es sich um Sonderabfall. Eine unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt! ? Das Altöl gehört daher in eine Altölannahmestelle. Nach der Altölverordnung sind wir bei dem gewerbsmäßigen Verkauf von Verbrennungsmotorenöl, Getriebeöl und Ölfiltern an den Endverbraucher verpflichtet, Verbrennungsmotorenöl, Getriebeöle, Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle in der abgegebenen Menge zurückzunehmen. Die Rückgabe des vorgenannten Sonderabfall ist an unserem Verkaufsort daher in der Menge kostenlos möglich, in der ausweislich der Rechnung ?Neuöl?/ Ölfilter von Ihnen erworben wurde.

Annahmestelle:

Turboloch GmbH
Pfarrgasse 5
2870 Aspang

                  
Das zurückzugebende Altöl muss in jedem Fall sortenrein im Sinne der Altölverordnung sein. D. h., es darf keine verbotene Vermischung oder Beimischung anderer Altöle (z. B. Getriebe, Hydraulik-, Turbinen-, Kompressoren- oder anderer Öle) stattfinden. Ebenso wenig dürfen Lösemittel, Brems- und Kühlflüssigkeiten beigemengt werden.

Bitte beachten Sie hierzu:
  • Die Abgabe ist während der gewöhnlichen Geschäftszeiten vorzunehmen
Für eine eventuelle Rücksendung derartiger Sonderabfälle beachten Sie bitte:
  • Altöl oder gebrauchte Ölfilter können nur in einer auslaufsicheren und dafür zugelassenen Verpackung transportiert werden
  • Die Versendung erfolgt als Gefahrgut
  • Die Rücksendung ist von Ihnen ausreichend zu frankieren und an die oben genannte Adresse der Annahmestelle zu adressieren


Artikelgewicht: 0,50 Kg
Inhalt: 0,50 l

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.