Cookie-Hinweis
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
x
Motul Inugel Optimal Ultra 1L - G12 G12+ Kühlerfrostschutzkonzentrat (101069)

Artikelnummer: MOT_101069

  • Verhält sich neutral zu den im Kühlsystem verwendeten Materialien
  • optimalen Überhitzungs-, Frost- und Korrosionsschutz
  • Für Alu-Motoren besonders geeignet
  • Nur mit silikatfreien Kühlflüssigkeiten auf MEG-Basis mit organischer Additiv- Technologie mischbar

Kategorie: Betriebsstoffe


6,19 €
6,19 € pro 1 l

inkl. 20% USt., zzgl. Versand

Alter Preis: 8,90 €
Lagerware

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stück


Beschreibung

Inugel Optimal Ultra
Kühlerfrostschutzkonzentrat
Füllmenge: 1l
  • Verhält sich neutral zu den im Kühlsystem verwendeten Materialien
  • optimalen Überhitzungs-, Frost- und Korrosionsschutz
  • Für Alu-Motoren besonders geeignet
  • Nur mit silikatfreien Kühlflüssigkeiten auf MEG-Basis mit organischer Additiv- Technologie mischbar
  • Stable absorbing in an extended range of temperature
  • Anti wear, anti corrosion, anti foaming
  • Specially designed for any type of forks
  • Motul Fork Oil Expert can be mixed to obtain the required absorbing


MOTUL INUGEL OPTIMAL ULTRA ist ein Kühlerfrostschutzkonzentrat auf Basis Monoethylenglykol (MEG), nitrat-, amin-, phosphat-, borat- und silikatfrei. Entwickelt für modernste Benzin- und Dieselmotoren in Aluminium-Leichtbauweise (PKW, LKW, Boote usw.). Durch den Einsatz einer speziellen Additiv-Technologie auf organischer Basis wird die Motorbetriebstemperatur reduziert und eine optimale Leistungsentfaltung erreicht.

Verhält sich neutral zu den im Kühlsystem verwendeten Materialien. Garantiert einen optimalen Überhitzungs-, Frost- und Korrosionsschutz des gesamten Kühlsystems. Für Alu-Motoren besonders geeignet. Ist entsprechend den Dosierhinweisen auf der Verpackung mit Wasser mischbar. Ein hoher Wasserhärtegrad kann Ablagerungen im Kühlsystem verursachen. Produkt nicht unverdünnt verwenden, da sonst kein optimaler Frostschutz. Für einen perfekten Korrosionsschutz Produkt nicht unter 33% mit Wasser verdünnen. Wechselintervall: entsprechend den Herstellervorschriften. Nicht als Frostschutz in Trinkwassersystemen verwenden. Hinweis: Nur mit silikatfreien Kühlflüssigkeiten auf MEG-Basis mit organischer Additiv- Technologie mischbar. Gebrauchte Kühlflüssigkeit ist für die Entsorgung separat zu sammeln.


MOTUL INUGEL OPTIMAL ULTRA is a concentrated antifreeze that should be mixed with soft water for immediate use as a cooling liquid, based on monoethyleneglycol, using organic additives (AOT). Strongly recommended for all cooling systems: passenger cars, heavy duty, construction and agriculture vehicles, gardening, ships, stationary engines.

Contains a bitterness agent to prevent from drinking: coolants and antifreezes have a sweet taste but are harmful. Optimal protection of cooling systems against freezing and metallic parts against corrosion. AOT technology provides an excellent thermal exchange and therefore improves engine cooling efficiency and prevents from boiling. This organic technology provides anti-corrosion properties that remain at high temperature and aging. Low corrosion inhibitors consumption allows extended drain intervals. Water pumps protection, avoid cavitation. Seals, rubber pipes, hoses and plastic parts friendly.

Do not use pure product. Mix with soft water according to the required freezing protection: refer to chart To maintain anti-corrosion properties, do not dilute below 33%. Water for dilution: If possible use soft water: Maximum hardness 35°F and chlorides and sulfates maximum contain 500 ppm. Drain intervals: Refer to the manufacturers' recommendation. Do not mix with non-organic products. This product should not be used to protect drinking water systems against freezing.


Technische Daten / Technical Specs:
Motul - Nummer / Motul number: 101069
Dichte (20°C)/ Density (15°): 1,112 g/cm^3
Viskosität bei 40°C/ Viscosity at 104°F: 35,9 mm²/s
Sulfataschegehalt / Sulfated ashes: 1,1% /
Alkalitätsreserve (unverdünnt)/ Alkalinity Reserve: 6,2mg KOH/g /
Siedepunkt / Boilingpoint: 180 °C /
Füllmenge / Quantity: 1l


Mischungstabelle / Mixtable:
Grad Celsius +1,5Bar / Grad Fahreheit +1,5Bar
-22°C - 132°C :33% -8°F - 269°F :33%
-30°C - 134°C :40% -22°F - 273°F :40%
-41°C - 136°C :50% -42°F - 277°F :50%
-54°C - 139°C :60% -65°F - 282°F :60%


Freigabentabelle / Aproval table:
OEM Group OEM Specifiction
Cummins Cummins IS series & N14
Cummins Wärtisilä 32-9011
Daimler Mercedes Benz MB325.3
Detroid Diesel Detroid Diesel Power Cool Plus
Deutz MWM Deutz MWM 0199-99-2091 (4) (8)
Ford Ford WSS-M97B44-D
General Motors Opel - GM GM 6277M (+B040 1065)
General Motors Saab GM 6277M (+B040 1065)
General Motors Vauxhall QL 130100
General Motors Vauxhall GM 6277M (+B040 1065)
John Deere John Deere JDMH5
Komatsu Komatsu 07.892 (2007)
Liebherr Liebherr MD1-36-130
MAK MAK 07.892 (2007)
MAN MAN 324 typ SNF
MAN MAN B&W AG D36 5600
Mazda Mazda MEZ MN 121 D
Mitsubishi Mitsubishi JQ07913-014
MTU MTU MTL 5048
Paccar DAF 74002
Paccar Leyland Trucks DW03245403
Renault / Nissan Renault 41-01-001/--S Type D
Tata Motors Jaguar CMR 8229
Tata Motors Jaguar CWSS-M97B44-D
Tata Motors Jaguar CMR 8229
Ulstein Bergen Ulstein Bergen 2.13.01
Volvo AB Mack 014 GS 17009
Volvo AB Renault Trucks 41-01-001/--S Type D
Volvo AB Volvo Trucks 128 6083 / 002
Volvo AB Mack 014 GS 17009
VW (VAG) Audi TL-774 D = G12
VW (VAG) Audi TL-774 D = G12+
VW (VAG) Seat TL-774 D = G12
VW (VAG) Audi TL-774 D = G12+
VW (VAG) Skoda TL-774 D = G12
VW (VAG) Skoda TL-774 D = G12+
VW (VAG) Skoda 61-0-0257
VW (VAG) Volkswagen TL-774 D = G12
VW (VAG) Volkswagen TL-774 D = G12+
Wärtislä SACM Diesel DLP799861
Wärtislä Wärtislä 32-9011
BRB - BR 637
ASTM - ASTM D3306 / D4656
British Standards - BS 6580
FVV Standards Germany FVV Heft R443
Korean Standards - KSM 2142
MIL Standards MIL Belgium BT-PS-606 A
MIL Standards MIL France DCSEA 615/C
MIL Standards MIL Italy E/L-1415b
NATO Standards - NATO S-759
UNE Standards - UNE 26-361-88/1


Information zur Altölentsorgung

Bei Altöl handelt es sich um Sonderabfall. Eine unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt! ? Das Altöl gehört daher in eine Altölannahmestelle. Nach der Altölverordnung sind wir bei dem gewerbsmäßigen Verkauf von Verbrennungsmotorenöl, Getriebeöl und Ölfiltern an den Endverbraucher verpflichtet, Verbrennungsmotorenöl, Getriebeöle, Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle in der abgegebenen Menge zurückzunehmen. Die Rückgabe des vorgenannten Sonderabfall ist an unserem Verkaufsort daher in der Menge kostenlos möglich, in der ausweislich der Rechnung ?Neuöl?/ Ölfilter von Ihnen erworben wurde.

Annahmestelle:

Turboloch GmbH
Pfarrgasse 5
2870 Aspang

                  
Das zurückzugebende Altöl muss in jedem Fall sortenrein im Sinne der Altölverordnung sein. D. h., es darf keine verbotene Vermischung oder Beimischung anderer Altöle (z. B. Getriebe, Hydraulik-, Turbinen-, Kompressoren- oder anderer Öle) stattfinden. Ebenso wenig dürfen Lösemittel, Brems- und Kühlflüssigkeiten beigemengt werden.

Bitte beachten Sie hierzu:
  • Die Abgabe ist während der gewöhnlichen Geschäftszeiten vorzunehmen
Für eine eventuelle Rücksendung derartiger Sonderabfälle beachten Sie bitte:
  • Altöl oder gebrauchte Ölfilter können nur in einer auslaufsicheren und dafür zugelassenen Verpackung transportiert werden
  • Die Versendung erfolgt als Gefahrgut
  • Die Rücksendung ist von Ihnen ausreichend zu frankieren und an die oben genannte Adresse der Annahmestelle zu adressieren


Inhalt: 1,00 l

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.